Allround Talente an der Spüle - Heiken Küchen in Aurich - Middels

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Allround Talente an der Spüle

 
 

Allround-Talente an der Spüle

Die Hansgrohe Küchenarmaturen Focus E² und Talis S² Variarc
Die Küche ist ein Ort, an dem man Kochfreuden genießt und sich gern mit Freunden und Familie trifft. Um sich in diesem Ambiente wohl zu fühlen, sind die passende Einrichtung und individuelle Ausstattung ganz wichtig. Alles soll dem eigenen Stil entsprechen und den persönlichen Arbeitsmethoden entgegenkommen.

Meist stehen Möblierung und Elektrogeräte im Mittelpunkt. Oft wird jedoch außer Acht gelassen, dass die Armatur im Vergleich zu allen anderen Geräten tagtäglich am meisten in Anspruch genommen wird. Geschirr ausspülen, Gefäße füllen, Hände waschen - alles in allem wird der Wasserhahn täglich bis zu 90 Mal bedient. Grund genug, beim Kauf bewusst auf Qualität und Servicefreundlichkeit zu achten.

Doch nicht nur die technische Verlässlichkeit zählt. Auch ein zeitloses und ergonomisches Design spricht für die Langlebigkeit des Produktes und passt sich dem individuellen Stil der Küche an. Dass gute Form und ausgezeichnete Qualität nicht teuer sein müssen, beweisen die neuen Hansgrohe Küchenarmaturen Talis S² Variarc und Focus E² vom Armaturen- und Brausenspezialisten Hansgrohe. Funktional orientierte Anwender auch mit kleineren Budgets liegen mit der Focus E² Küchenarmatur richtig. Der parallel zum Auslauf geschwungene Armaturengriff ist charakteristisch für die eher runde, zeitlos elegante Designausprägung und bietet auch bei der Arbeit mit nassen oder seifigen Händen eine komfortable Haptik. Die Focus E² Küchenarmatur ist in der Variante mit Festauslauf und in der Oberfläche Chrom erhältlich. Außerdem gibt es ein Modell mit Geräteabsperrventil sowie eine Niederdruckvariante.


Funktionenvielfalt für mehr Komfort in der Küche
Charakteristische Merkmale der neuen Talis S² Variarc Armaturenlinie sind der hohe Auslauf, der schräg angesetzte Griff und der schlanke Armaturenkörper, ermöglicht durch den Einsatz einer neuen, kleineren Keramikkartusche.

Neben der Variante mit einem drehbaren Festauslauf gibt es die Armatur auch in zwei weiteren Modellvarianten: entweder mit einem praktischen Ausziehauslauf oder  einer Ausziehbrause. Durch den ausziehbaren, robusten Schlauch erweitert sich der Arbeitsradius an der Spüle um 50 Zentimeter, praktisch beim Befüllen großer Gefäße oder beim Abspülen. Zwei Strahlarten – Normal- und Brausestrahl – stehen bei der Ausziehbrause zur Verfügung. Nach Gebrauch clicken Ausziehbrause und Ausziehauslauf mit Hilfe eines Magneten ganz leicht wieder in die Halterung zurück.

Für das geräuscharme Benutzen der Brause sorgt der strapazierfähige  Gewebeschlauch. Genial ist auch die Möglichkeit bei den Modellen mit Ausziehbrause bzw. Ausziehauslauf, die Armatur komplett zu kippen. Diese Funktion eignet sich besonders bei einer Montage direkt vor dem Fenster. Bevor man das Fenster öffnet, wird die Armatur kurz angehoben und beiseite gelegt.

Talis S² Variarc  Modelle sind in den Oberflächenvarianten Chrom und Edelstahloptik erhältlich. Alle Küchenarmaturen aus dem Haus Hansgrohe sind mit der bewährten Boltic-Griffverriegelung ausgerüstet. Sie gibt dem Griff auch nach Jahren einen sicheren Halt. Der in den Auslauf integrierte QuickClean-Luftsprudler erschwert die Bildung von Kalkablagerungen. Auf der elastischen Silikonscheibe  dieses Luftsprudlers setzt sich Kalk nur schwer fest. Und wenn doch, so lassen sich die Kalkablagerungen einfach mit dem Finger wegrubbeln. Die Keramikkartusche ist nicht nur langlebig, sondern auch extrem leichtgängig. Mit ihr lässt sich die gewünschte Temperatur immer gut regulieren.

Neben der Variante mit einem drehbaren Festauslauf gibt es  die Armatur mit einem praktischen Ausziehauslauf oder einer Ausziehbrause. Geniale Möglichkeit bei den beiden letztgenannten Modellen: Die Armatur lässt sich komplett kippen, etwa vor einem Fenster.

 
 
 

Quelle und Fotos: hansgrohe

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü