Bosch Classic - Heiken Küchen in Aurich - Middels

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bosch Classic

 

Neue Klasse für den Classic!

Der Bosch-Kühlschrank im Relaunch
Seit 1949 gibt es ihn: den Bosch Classic Kühlschrank. Klar und kompakt in der Form, mit dem typisch bauchigen Korpus, denabgerundeten Ecken und dem unverwechselbaren Chrom-Griff.
Und fast genauso lange behauptet sich der Classic als Stil gebendes Element moderner Küchen. Ein Grund dafür könnte die faszinierende Mischung aus Solidität, sympathischer „Gemütlichkeit“ und perfekter Linienführung sein – mit anderen Worten: ein Charisma, das nie aus der Mode kommt. Zumal der Classic die Fähigkeit besitzt, sich immer wieder neu zu erfinden und dabei den veränderten Bedürfnissen und Wünschen der Konsumenten Rechnung zu tragen.
Diese Fähigkeit stellt Bosch jetzt erneut unter Beweis: Nach dem jüngsten Relaunch präsentiert sich das vielleicht bekannteste Kühlschrankmodell der Welt in fünf aktuellen Farbvarianten und einem neuen, an den modernen Bosch-Look angepassten Innendesign.

Retro-Stil bleibt zeitgemäß
Hausgeräte haben sich in den vergangenen sechs Jahrzehnten mehr und mehr zu Designobjekten entwickelt. Ein Prozess, den der Classic mit beeinflusst hat, und der noch lange nicht abgeschlossen ist.
Die klar abgegrenzte Küche ist mehr und mehr offenen Raumlösungen gewichen. Wer ein Hausgerät kauft, erwirbt damit einen bewusst ausgewählten Einrichtungsgegenstand.    

In der Küche werden die Linien und Formen seit Jahren immer reduzierter, es herrscht ein Minimalismus der Bedienelemente und Anzeigen vor, die aber einen sorgfältig bemessenen Kontrapunkt zu den glatten, mattierten oder glänzenden Oberflächen bilden. Bei den Fronten lässt sich neben der klassischen Edelstahl-Optik ein neuer Trend zur Farbigkeit festhalten, den Bosch nicht zuletzt mit seiner ColorGlass Serie ins Rollen gebracht hat. Und der Retro-Stil? Er bleibt nach wie vor aktuell – denn er verbindet den nostalgischen Reiz der  Vergangenheit mit den hohen Ansprüchen der Gegenwart und Zukunft.  

Neue Farben, neues Innendesign
Die Bosch-Designer haben daher im Rahmen des Classic-Relaunchs bei der Innenraumgestaltung und bei den Farben angesetzt. Der seidenmatte Korpus des Kühltresors kommt jetzt in fünf aktuellen Varianten auf den Markt: Neben den Edel-Modellen in Schwarz (KSL20S56) und Weiß (KSL20S57) lassen auch Cappucino (KSL20S54), Bordeaux-Rot (KSL20S555) und Quarz (KSL20S53) die Herzen stilbewusster Retro-Fans höher schlagen. Und das Innere des Classic hat nach dem Relaunch alles, was zeitgemäße Kühlgeräte von Bosch ausmacht: Energieeffizienzklasse A+, AntiBacteria, modern gestaltete, transparente Schübe, geräumige Fächer, speziell ein großzügiges Gemüsefach, eine variable Flaschenablage, ein Vier-Sterne-Gefrierfach mit Eiswürfelschale, drei höhenverstellbare Abstellflächen aus Sicherheitsglas sowie eine flexible Innentürgestaltung. Die helle Halogenbeleuchtung sorgt für angenehmes, blendfreies Licht. Soviel Modernität und Übersicht auf allen Ebenen kommt nicht zuletzt der Frische zugute und auf die will bei aller Nostalgie schließlich niemand verzichten.

 
 
 

Quelle und Fotos: Bosch Hausgeräte

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü