Niedrigtemperaturspülen - Heiken Küchen in Aurich - Middels

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Niedrigtemperaturspülen

 
 
 
 
 

Perfekte Reinigung und brillanter Glanz bei 45 Grad
Bosch und Finish: Gemeinsame Kampagne für
energiesparendes Niedrigtemperaturspülen

  • Niedrigtemperaturspülen im Fokus: 25 Prozent Stromeinsparung beim Intensive 45° Eco Programm im Vergleich zum Intensiv 70° Programm

  • „Green Technology“: Bosch beweist wieder Innovationsgeist


Hochglanz ohne Hitze
Beim Energiesparen geht Bosch immer neue Wege – und nutzt dabei eine Erkenntnis: Auch bei niedrigeren Temperaturen lassen sich optimale Reinigungsergebnisse erzielen, vorausgesetzt, Programmdauer und -ablauf, Reiniger und Wasserdruck sind optimal aufeinander abgestimmt. Bei  der Wäschepflege setzt Bosch schon länger auf niedrigere Temperaturen – der Wäsche und der Umwelt zuliebe. Nun hat das Unternehmen für seine ohnehin besonders sparsamen ActiveWater Geschirrspüler das Intensive 45° Eco  Programm entwickelt. Mit nur 45 Grad schafft es, was bisher erst bei 70 Grad möglich schien: nämlich stark verschmutztes Ess- und Kochgeschirr wie Töpfe, Pfannen und Besteck, sogar mit eingetrockneten und angebackenen  Speiseresten gemeinsam mit empfindlichem Geschirr wie Weingläsern in einem Spülgang, ohne Schwierigkeiten auf Hochglanz zu  bringen. Hierzu ist natürlich ein fürs Niedrigtemperaturspülen geeigneter Reiniger notwendig:  Finish/Calgonit Quantum, das schon bei 45 Grad selbst hartnäckige Verschmutzungen löst.

Schont das Geschirr, nicht den Schmutz
Niedrigtemperaturspülen hat zahlreiche Vorteile, allen voran den Energiespareffekt. So verbraucht das Intensive 45° Eco Programm im Vergleich  zum Programm Intensiv 70°, das bisher stark verschmutztem Geschirr zu Leibe rückte, 25 Prozent weniger Strom¹. Davon profitieren Klima und Umwelt genauso wie die Haushaltskasse. Zugleich schont das sparsame Intensiv Programm Geschirr, das  empfindlich auf hohe Temperaturen reagiert. Mit dem Niedrigtemperaturspülen demonstriert Bosch einmal mehr, was „Green Technology inside“ beim Geschirrspülen heißen kann: 100 Prozent Leistung bei 25 Prozent weniger Energie¹. Der am 22. März auf Sendung gehende, 30- sekündige TV-Spot von Bosch und Finish unterstreicht das auf anschauliche  Weise: Vor den Augen der Zuschauer lösen sich durch die Kombination von Finish/Calgonit Quantum und effektiver Spülleistung von Bosch selbst stärkste Verkrustungen an einem Topf auf. Zurück bleibt nur eins: strahlende Sauberkeit und perfekter Glanz.

Klare Botschaft
Jetzt ist auch stark verschmutztes Geschirr nicht mehr auf hohe Temperaturen angewiesen – optimale Hygiene strahlende Sauberkeit und  perfekter Glanz sind dank innovativer Bosch ActiveWater Spültechnologie und modernster Reinigerleistung von Finish schon bei 45 Grad selbstverständlich. – Zum Testen gibt es im Aktionszeitraum zu jedem ActiveWater Geschirrspüler mit Intensive 45° Eco  Programm eine Packung Finish/Calgonit Quantum Reinigertabs dazu.

 
 
 
 

Quelle und Fotos: Bosch Hausgeräte

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü