Vita-Fresh - Heiken Küchen in Aurich - Middels

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Vita-Fresh

 
 

VitaFresh-Kühltechnik
Frisches dreimal länger frisch halten

Technik

Der VitaFresh-Bereich ist bei Temperaturen von 0 °C außerdem in zwei Zonen mit unterschiedlicher Luftfeuchtigkeit für verschiedene Lebensmittelgruppen aufgeteilt.

Nutzen
Optimale Temperatur für den Erhalt frischer Lebensmittel. So kommt knackig-frisches Obst nicht nur aus dem Garten – sondern immer öfter aus einem Kühlschrank. Denn in den beiden VitaFresh-Zonen „feucht“ bzw. „trocken“ wird der Alterungs-prozess vieler Lebensmittel bei einer Temperatur nahe 0 °C deutlich verlangsamt.

Die VitaFresh-Zone „trocken“
In der „trockenen“ VitaFresh - Zone herrschen ideale Lager- bedingungen für Wurst, Käse, Fleisch und frischen Fisch. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei ca. 50%.

Die VitaFresh-Zone „feucht“
Eine Luftfeuchtigkeit von etwa 95% ist das perfekte Klima – das gilt jedenfalls für frisches Obst und Gemüse. Diese „feuchte“ VitaFresh - Zone wird durch eine Feuchtigkeitsmembrane automatisch auf ca. 95% Luftfeuchtigkeit geregelt.

So kommt knackig-frisches Obst nicht nur aus dem Garten
– sondern immer öfter aus einem Kühlschrank.
 
 

Quelle und Fotos: Bosch Hausgeräte

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü