Wellmann - Die neue Generation - Heiken Küchen in Aurich - Middels

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wellmann - Die neue Generation



Wellmann präsentiert neue Küchengeneration

Küchen der Marke Wellmann stehen für schlichte Eleganz,
Modernität und Hochwertigkeit im mittleren Preissegment

Jetzt vereint eine neue Programmlinie von Wellmann zahlreiche zusätzliche Features und Abmessungen - und ermöglicht so noch mehr Spielraum und Planungsfreiheit. Mehr Flexibilität in der frei planbaren Küche: Unter diesem Motto führt Wellmann seinen Ansatz funktionaler und ergonomischer Küchengestaltung fort. Denn in der Küche zählen kurze Wege und Komfort nach - individuellem - Maß. Erst wenn jeder Handgriff zum Kinderspiel wird, kommt zur sinnlichen Wahrnehmung attraktiven Designs die Erfahrung sinnvoller Funktionalität.

Elegantere Optik durch neues
Fugenbild und erweiterte Dekore

Auf den ersten Blick fällt bei der jüngsten Küchengeneration von Wellmann das neue Frontfugen-Bild auf: Die nur 4 mm schmale Linie ist vertikal wie horizontal durchgehend und schafft dezente, fließende Übergänge. Bei den Fronten selbst orientiert sich das Programm an modernen Material- und Farbtrends. Hochwertige Lackfronten wie die auf der Messe vorgestellte weiße Hochglanzfront ergänzen das Spektrum bewährter Oberflächen. Um ein einheitliches Farbbild zu erhalten, sind die Ober- und Unterseiten der Oberschränke wie bisher dem jeweiligen Korpusdekor angepasst. Auch beim Thema Grifflosigkeit präsentieren sich die Wellmann-Küchen modern - mit schnörkellos integrierten Griffleisten.

Küche nach Maß
Alle Küchenmodule des neuen Programms beruhen auf dem flexiblen Schrankhöhenraster von 130 mm. Optimal dazu ist die bewährte Unterschrankhöhe von 715 mm mit ihrem großzügigen Stauraum, die auch in Altbauten mit einer Brüstungshöhe von 860 mm passt.

Zur Planungsfreiheit gehört die Vielfalt der Schrankabmessungen: zwei Unterschrankhöhen (715 mm und 325 mm), fünf Seitenschrank- höhen, sechs Oberschrankhöhen und drei Aufsatzschrankhöhen lassen sich in nahezu jede Raumsituation integrieren. Dasselbe gilt für die elf Unterschrankbreiten - zu denen auch das moderne Maß von 120 cm mit Drehtüren, Schubkästen und Auszügen gehört -, die fünf Seitenschrankbreiten und insgesamt neun Oberschrankbreiten. Auch in der Tiefe hat sich etwas getan: So bietet die Ober- und Aufsatzschranktiefe von 350 mm nun deutlich mehr Platz als bisher. Ein Nischenmaß von 545 mm garantiert dabei nicht nur eine harmonische Optik, sondern vor allem einen ergonomisch perfekten Arbeitsbereich.

Komfort durch intelligente Technik-Features
Zur Flexibilität und Ergonomie treten technische Features, die viel Funktion und Komfort liefern. So punktet das bewährte Wellmann Sockelsystem, deutlich wasserbeständiger und auch eleganter als ein herkömmliches Spanplattensystem, durch seine intelligente Montagetechnik: Ohne Verschrauben oder Kleben wird es einfach zusammengesteckt. Hinzugekommen ist beim neuen Programm ein innovativer Sockelblenden-Niederhalter, der für exakten Sitz und festen Halt der Blende sorgt.

Eine weitere Neuerung betrifft die Scharniere: Wie schon bisher bei Schüben und Auszügen optional, können jetzt auch Türen auf Wunsch mit einer im Türscharnier integrierten Dämpfung geliefert werden. Dieser Komfort ergänzt gut den serienmäßigen Vollauszug bei Schubkästen und Auszügen, der zudem höchst entgegenkommend beim Reinigen ist. Flexibilität ist übrigens auch bei der Schrankaufhängung Trumpf: Verstell- möglichkeiten in drei Richtungen erleichtern eine exakte Ausrichtung.

 
 
 
 

Quelle und Fotos: ALNO AG

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü